• 16Nov

    Für unsere Hochzeit hatten wir nach Platzkarten und einem kleinen Gastgeschenk gesucht, das irgendwas mit uns zu tun hat. Als wir im Fernsehen einen Bericht über die Herstellung von Bonbons mit Namenszügen gesehen haben war uns klar was wir wollten. Wir wussten nur noch nicht wo wir sie zu einem halbwegs vertretbaren Preis herkriegen. Also hat sich Line im Netz auf die Suche gemacht und ist bei Ciuciu fündig geworden.

    Florian Belgard ist für Ciuciu der kreative Zuckerbäcker und stellt neben den normalen auch die besonderen Bonbons nach Kundenanforderung her. Hierzu konnten wir aus einer großen Liste von Aromen und Farben auswählen, wie unser Bonbon später sein soll. Wir haben uns dann für ein Line und Floh in Schwarz mit lila Rand im Geschmack Cassis entschieden. Das ganze wurde von Florian Belgard und seinem Team dann in Runde Metalldosen mit Sichtfenster verpackt. Wir haben nur noch die Platzkarte draufgeklebt und dann auf den Tisch gestellt. Fertig sehen diese absolut leckeren Bonbons dann so aus:

    Bonbons als Platzkarte

    Wer sich nun fragt, wie solche Bonbons gemacht werden, hier eine kurze Erklärung: Um das Bild, das hinterher in den Bonbons zu sehen ist hinzukriegen, werden lauter einzelnen teils farbige Zuckerstangen so aufeinander gelegt, dass sie das Bild ergeben. Da es aber unmöglich wäre, so fein zu arbeiten, wie es am Ende ist, entsteht am Anfang eine Rolle, die im Durchmesser größer ist als eine CD. Diese Rolle wird dann später mit Hilfe von Wärme immer weiter in die länge gezogen, bis sie nur noch einen Durchmesser eines Fingers hat. Wenn das Material erkaltet, wird es spröde und kann dann mit einfachen schlägen abgehackt werden.

    Heraus kommen diese überaus kostlichen Überraschungen. Der einzige Nachteil bei so einer Bestellung ist, dass dies auf Grund der Machart eine bestimmte Mindestmenge erfordert. Auf Grund dessen, haben wir auch nach der Hochzeit noch einen respektablen Vorrat an Bonbons zu Hause, die vom Besuch immer wieder gerne genascht werden. Und nachdem die Hochzeit vorbei ist und das Kleid wunderbar gepasst hat, können wir jetzt auch entsprechend zuschlagen.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.