• 04Dec

    Nach längeren Überlegungen habe ich mich entschlossen, den Blog umzustellen. Die Zusammenfassung schon vorweg: ich werde den Blog nur auf Deutsch weiterführen. Die englischen Einträge bleiben voraussichtlich erhalten, werden aber in Zukunft nicht weitergeführt.

    Warum entscheide ich mich diesen Schritt zu gehen? Als ich den Blog ins Leben gerufen habe, war ich wie wahrscheinlich die meisten, die diesen Weg gehen, voller Enthusiasmus und Energie. Ich dachte, Englisch spreche ich fließend. Das stimmt auch, sofern es sich auf das Englisch bezieht, das ich ständig verwende. Aber die Fachsprache des Kochens bereitet mir doch mehr Probleme als vorher gedacht, da des öfteren die Übersetzung für die eine oder andere Zutat oder eine Zubereitungstechnik fehlt. So nimmt die Übersetzung doch deutlich mehr Zeit in Anspruch als gedacht.

    Da aber die bisherige Rückmeldung auf meinen Blog kaum existent ist, denke ich, dass der Schritt, den Blog nur auf Deutsch fortzuführen vertretbar ist. Ich hoffe durch diesen Schritt den Blog mit mehr Einträgen und dadurch auch mit mehr Leben zu füllen.  In Zukunft kann ich einfach nach dem Essen in 5 Minuten einen neuen Eintrag über das gerade Gekochte und Gegessene schreiben und veröffentlichen. Lieber ein Blog mit mehr Einträgen für ein kleineres Publikum als ein Blog der selten gepflegt wird.

    Filed under: Allgemeines
    No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.