• 01Jul

    Ich habe im Netz ein super Rezept für einen Mikrowellen Schokokuchen gefunden, der in der Tasse gemacht wird. Geht super schnell!

    Zutaten:

    • 4 EL Mehl
    • 4 EL Zucker
    • 2 EL Kakao
    • 1 Ei
    • 3 EL Milch
    • 3 EL Öl

    Zuerst in einer (großen) Tasse die trockenen Zutaten kurz vermischen, dann Ei, Milch und Öl dazu.

    Ab in die Mikrowelle, auf der höchsten Stufe für 3 Minuten. Unterteller nicht vergessen, der Teig geht stark auf.

    Ich hatte keinen Kakao, nur Kaba, aber schmeckte trotzdem gut. Habe 3 EL Zucker und 3 EL Kaba verwendet.

3 Responses

WP_Lime_Slice
  • Uli Says:

    Hi Line,
    heute entdeckt und gleich nachgemacht. Die Kinder fanden’s klasse 🙂 Hab etwas weniger Zucker genommen und Backpulver dazu gegeben. Dann auf drei Förmchen aufgeteilt – warum nur? Turbofix und superlecker.
    Grüßle!

  • Joerg Says:

    Salut Line,

    bin vor einigen Tagen zufällig wieder über diesen älteren Eintrag gestolpert und musste das dann einfach ausprobieren. Absolut toll! 🙂

    Gibt es da Erfahrungen mit Schokostückchen oder gehackten Nüssen bezüglich der Mengen (auch ob man dann etwas weniger Mehl braucht)?

    Liebes Grüßle und hoffentlich sieht man sich bald mal endlich wieder 🙂

  • Line Says:

    Hi Jörg,

    nein, habe ich leider noch nicht probiert. Aber ich denke, die kannst du einfach zusätzlich reintun, wobei ich glaube, dass die Schokostückchen schmelzen könnten. Nüsse kann ich mir aber gut drin vorstellen…
    Falls du es ausprobierst, gib mir Bescheid wie es geworden ist!

    Liebe Grüße
    Line

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.