• 21Feb

    Für mein gestriges Bento habe ich Gurken eingelegt. Das Rezept habe ich aus dem Buch “Easy Japanese Pickling” von Seiko Ogawa. Allerdings habe ich mich nicht ganz ans Rezept gehalten, da als Zutatenangabe lediglich: 4 cucumbers, 10 gr. Bonitoflocken und 1,5 EL Sojasauce angegeben war.

    Ich nehme an, es waren kleine Vespergurken gemeint, deshalb habe ich etwa 1/3 normale Salatgurke verwendet. Und weniger Bonitoflocken, nämlich 5 gr.

    Ich habe leider etwas zuviel Sojasauce hineingegeben, aber die 1,5 EL schienen mir so wenig und wurden sofort von den Bonitoflocken aufgesaugt, dabei hatte ich ja schon weniger davon genommen, als angegeben war.

    Ich liebe Sojasauce und hab gleich einen ordentlichen Schuss davon dazugegeben *hihihi*. War etwas zuviel, aber egal, hat trotzdem geschmeckt! Jedenfalls lieber nach und nach kleine Mengen dazugeben, bis alle Gurken mariniert sind. Nach einer halben Stunde sah das Ergebnis so aus:

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.