• 31Jan

    Zu meinem letzten Geburtstag habe ich von meinen Kollegen und Chefs die Magisso Tee-Tasse bekommen. Diese Tasse hat auf einer Seite ein Sieb und lässt sich durch den spitzen Boden auf die Seite kippen.

    Wenn also der Tee durchgezogen ist, kippt man die Tasse, um den Tee aus dem Wasser zu holen.

    Hier das Video zur Tasse, die den Red Dot Design Award 2011 bekommen hat:

    Die Tasse gibt es z.B. hier in schwarz und weiß, ich habe sie mir in weiß gewünscht, da darin die Teefarbe schön zur Geltung kommt.

    Ich war zwar etwas erstaunt, als ich sie ausgepackt habe, da ich vom Bild her erwartet hatte, dass die Tasse aus Porzellan ist. Sie war aber aus Plastik. Allerdings wirkt sie sehr hochwertig. Das Innere ist glänzend, das Äußere mattweiß. Das Sieb kann man herausnehmen und es ist sehr feinporig. Das finde ich sehr positiv, denn ich bereite meinen Tee am liebsten aus losem Tee statt Beuteln zu. Meine vorherige Porzellantasse hatte ein Sieb mit recht großen Löchern, da ist öfter mal was vom Blatt in die Tasse durchgerutscht. Beim Sieb der Magisso kommen wenn überhaupt nur allerkleinste Partikel durch. Außerdem lässt sich die volle Tasse auch ohne Henkel gut anfassen, das Material isoliert sehr gut.

    Als eher negativ empfinde ich nur, dass sie aus Plastik ist. Ich habe sie jetzt etwa ein halbes Jahr im Gebrauch und spüle sie meistens von Hand, um das Material zu schonen. Sie hat mittlerweile ein paar kleine Haarrisse, vor allem am Sieb, die man durch die Tee-Patina, die sich in den Rissen absetzt, sehen kann.

    Ansonsten ist es eine wirklich stylische und praktische Tasse, die ich fast jeden Tag verwende.

2 Responses

WP_Lime_Slice
  • Mari Says:

    Das ist ja eine lustige Tasse. kannte ich noch gar nicht.

  • Line Says:

    Danke, ich hab sie gesehen und musste sie einfach haben 🙂 Ist echt praktisch, ich habe sie immer im Geschäft dabei, da muss ich dann nicht mit Filtern etc. herumhantieren.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.